Hotelsuche
Flug nach Lissabon
Hotel nach Lissabon
Mietwagen für 3 Tage
Reiserücktrittsversich.
Ihre Wunschreise
Unsere Kataloge
Unseren aktuellen Katalog 2014 hier downloaden
Exklusive Hotels
Exklusive Hotels in Spanien & in Portugal erleben!
Pousadas
Paradores
Wir reservieren Ihre Zugfahrt und stellen Ihnen Ihre Fahrkarte aus.

Buchen Sie hier Ihren gewünschten Parador in Spanien



Exklusive Hotels meist in Klöstern, Burgen und Schlössern


Es war einmal... So beginnen die meisten Märchen und (Erfolgs-) Geschichten – und diese auch. Im Jahre 1926 hatte man in Spanien bereits einen „Königlichen Kommissar für Tourismus“ ernannt und damit – ohne es zu ahnen – die Geburt einer neuen Philosophie des Reisens eingeleitet.

...denn der Königliche Kommissar machte zweierlei: sich zunächst Gedanken und dann seiner Majestät Alfons XIII. einen ebenso simplen wie großartigen Vorschlag. Wie wäre es, wenn man die ärmeren, landschaftlich jedoch äußerst reizvollen Regionen Spaniens mit einem Programm staatlicher Hotels fördern würde, die man gut in der Vielzahl historisch und architektonisch bedeutsamer Bauwerke unterbringen könnte? Der Vorschlag wurde verwirklicht und heute präsentieren sich die 93 Paradores als exklusive Hotels mit internationalem Prestige, die sich bewusst als Träger und Bewahrer der spanischen Kultur verstehen.
Parador El Hierro
El Hierro,Spanien
100097
Der Atlantik und das Vulkangebirge von El Hierro treffen sich in der Bucht, über der sich dieser Parador erhebt. Der Ort bietet einen herrlichen Blick und idyllische Ruhe mit dem Rauschen der Wellen.
1 Nacht im Doppelzimmer inkl. Frühstück pro Person ab
ab € 63,-

Der Atlantik und das Vulkangebirge von El Hierro treffen sich in der Bucht, über der sich dieser Parador erhebt. Der Ort bietet einen herrlichen Blick und idyllische Ruhe mit dem Rauschen der Wellen. Die moderne Unterkunft verwöhnt Sie mit attraktiven Einrichtungen, wie einem schönen Pool und einem Minigolfplatz in einmaliger Lage. Auch der Innenbereich und die 47 Zimmer werden mit einem stilvollen Ambiente zu Ihrer Erholung beitragen.

Flughafen:
Valverde 20 km

Hinweis:
vom 22.12.–07.01. + 22.03.–31.03. + 01.08.–31.08. Zuschlag pro Nacht von 12 €/p.P. im Doppel, 17 €/p.P. im Einzel; vom 01.05.–30.06. Ermäßigung pro Nacht von 5 €/p.P. im Doppel, 8 €/p.P. im Einzel; Spartipp 7=6 für alle Aufenthalte vom 01.04.–31.10.; Frühbucherrabatt: 10 % bei Buchung bis 45 Tage vor Anreise (nicht auf HP-Zuschlag); 5 % Ermäßigung für Aufenthalte ab 21 Tage; Zimmercode: DBM = Doppelzimmer / EBM = Einzelzimmer

Die ursprünglichste Insel der Kanaren El Hierro


ist ein besonderes Paradies für Naturliebhaber. Nicht ohne Grund wurde die Insel im Jahr 2000 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt. La Gomera, die zweitkleinste Insel der Kanaren, fasziniert mit wildromantischer Vegetation, atemberaubenden Ausblicken und verträumten Lorbeerwäldern. Die faszinierende Insel La Gomera bietet eine atemberaubende Landschaft mit steil aufragenden, bizarren Felsformationen, tiefen Schluchten, terrassierten Berghängen und wilden Stränden. Ob zu Fuß oder im Mietwagen - man sollte sich Zeit nehmen, um die Insel für sich zu entdecken.

Schon Kolumbus schaute sich die wunderschöne Hauptstadt San Sebastián de la Gomera an


Die reizvoll am Meer gelegene Hauptstadt San Sebastián de la Gomera lädt Sie wie einst Kolumbus zum Zwischenstopp ein. Die Krönung des Inselaufenthalts ist ein Besuch des traumhaft schönen Parque Nacional de Garajonay, der Weltnaturerbe der UNESCO ist. Die idyllische Insel El Hierro ist die kleinste und westlichste der Kanaren. Die wilde Naturschönheit der vulkanischen Hügellandschaft mit ihren fruchtbaren Hochebenen, Kiefern- und Wacholderwäldern ist ein Paradies für Wanderer und Naturfreunde. Die vom Massentourismus verschont gebliebene Insel lädt dazu ein, im Einklang mit der Natur zu entspannen und sich an der außergewöhnlich vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt zu erfreuen.

Spanien

Bienvenido a España! Herzlich Willkommen im größten und beliebtesten Urlaubsland Europas! Wenn Sie an Spanien denken, werden Sie wahrscheinlich herrliche Badestrände vor sich sehen, Flamenco-Musik hören und den Duft einer herzhaften Paella riechen. Doch Spanien allein darauf zu reduzieren, wäre schade. Es ist ein sehr facettenreiches Land und bietet viel mehr. Bei Städte- und Themenreisen, vor allem aber bei einer Rundreise erleben Sie mit ibero tours die unterschiedlichsten Landschaften, Kulturen, Sprachen, Menschen und gastronomischen Spezialitäten. Keine künstliche Folklore für Feriengäste, sondern immer das Original.

Die Vielfalt Spaniens - jeder findet seine Urlaubsregion


Der grüne Norden Spaniens ist fast unbekannt. Hierzu zählen die zerklüftete Atlantikküste mit dem sanft welligen Galicien, die hügelige Küste von Asturien, Kantabrien und dem Baskenland an der Wetterquelle Biscaya. Landeinwärts finden Sie die weltberühmte Weinhochburg Rioja, die Gebirgszüge der Picos de Europa und der Pyrenäen mit ihren idyllischen Almen und Matten. Viele Entdeckungen werden Sie auch in Kastilien begeistern, dem melancholischen, kargen Kernland mit seinen monumentalen Burgen und stolzen Städten wie Salamanca, Toledo und natürlich Madrid. Der steinige Westen ist die Heimat der Konquistadoren, die dem tristen Dasein entfliehen wollten. Im Südosten, in Kastilien-La Mancha stürmten der Ritter von der traurigen Gestalt Don Quijote und sein Knecht Sancho Pansa gegen riesige Mühlen, deren Flügel sich heute noch drehen. Schließlich geht es über rotbraune Bergkuppen, um in Andalusien das ursprüngliche Spanien zu entdecken. Die Mauren haben hier unzählige Kulturdenkmäler wie die Alhambra hinterlassen. Von den feinsandigen Sonnenküsten setzen Sie über zu der Balearen-Insel Mallorca, die sich abseits der beliebten Urlaubsorte viel Ursprüngliches bewahrt hat.

Amtssprache ist spanisch, darüber hinaus werden die regionalen Sprachen baskisch, galicisch, katalanisch und valencianisch gesprochen. Ureinwohner Spaniens waren die Kelten und die Iberer. Im 11. Jahrhundert siedelten sich die Phönizier an der Südküste an. Die lange arabische Vorherrschaft hat viele Spuren hinterlassen, vor allem in der Architektur und der Sprache. Seit der Wiedereroberung ("Reconquista") im 15. Jahrhundert haben christliche Volksgruppen mit ihren prachtvollen Kathedralen das Land geprägt. Insbesondere im andalusischen Landesteil ist in einer kontrastreichen Landschaft eine Vielzahl von architektonischen Meisterwerken aus allen Epochen erhalten geblieben. All diese Kulturschätze lassen sich bei optimalen Bedingungen erleben: Das Klima ist über mehr als zehn Monate des Jahres sonnig und weitgehend trocken. Die Verkehrsinfrastruktur zu Lande, zu Wasser und in der Luft ist ausgezeichnet. Und die Bewohner des Landes sind gastfreundlich und hilfsbereit, ruhig und gelassen. Besser lässt sich ein Land nicht erkunden und neue Kraft tanken.

Kulinarisches Spanien - ein Genuss für den Gaumen


In spanischen Restaurants, Hotels und Bars hat liebevoll zubereitetes Essen, das die Landesbewohner gern mit Angehörigen und Freunden in stimmungsvoller Runde zu sich nehmen, große Bedeutung. Fisch und Meeresfrüchte gibt es in unzähligen Variationen. Auch Eintopfgerichte mit Hülsenfrüchten, Olivenöl und Knoblauch sind typische Köstlichkeiten. Und die Tapas, kleine aber feine, meist herzhafte Fleisch- und Gemüsevorspeisen, sind das Merkmal jeder guten spanischen Gastronomie. Und natürlich wird zu all diesen Genüssen jeweils der passende Rotwein serviert. Die traditionell besten Weine, längst international geschätzt und genossen, kommen aus der Region Rioja und Navarra. Als Geheimtipp gelten inzwischen auch die neuen spanischen Weißweine. Der Cava (Schaumwein) und der Sherry spanischer Herkunft genießen bekanntlich schon lange Weltruhm. Neben dem Genuss ist Spanien auch für Aktivurlauber ein äußerst begehrtes Reiseziel: Wunderbare Golfplätze, herausragende Möglichkeiten zum Klettern, Drachen- und Gleitschirmfliegen, dazu Reiten, Wandern oder Mountainbiking in wunderbarer Natur lassen keine Wünsche offen.


La Gomera
Parador La Gomera * * * *
1 Nacht im Doppelzimmer inkl. Frühstück . . .
p.P. ab € 69,- z. B. am  31.05.14

Paradores - Stilvoll, klassisch und exklusiv das Land erleben



Stilvoll wohnen wie ein spanischer Edelmann und fürstlich gebettet schlafen in den Gemächern des iberischen Adels: Paradores sind alles andere als gewöhnlich. Seit 1928 werden in Spanien bestens erhaltene maurische Festungen, mauerbewehrte königliche Sommerschlösser, gräfliche Burgen und hochherrschaftliche Landadelshäuser zu Hotels der ganz besonderen Art umgebaut. 94 Paradores-Unterkünfte sind mittlerweile landesweit buchbar. Und keine davon gleicht der anderen. In vielen Paradores-Hotels wandeln Sie auf den Spuren der großen Geschichte des Landes. Den Anfang machte König Alfonso XIII. in der Sierra de Gredos mit der Eröffnung eines rustikalen Berghotels.

Das Konzept ging auf und so schlossen sich weitere renommierte Hauser der Idee an. Heute gehören Häuser auf dem spanischen Festland, den kanarischen Inseln und den nordafrikanischen Enklaven Ceuta und Melilla zur Paradores-Kette. Viele Unterkünfte fugen sich stilgerecht in klassische, historische Bauwerke wie Paläste oder Kloster ein. Andere wurden in neuerer Zeit errichtet und locken mit ihrer exklusiven Lage in Altstadtvierteln, Landschaftsparks, auf Bergkuppen oder an naturbelassenen Küsten. Viele Zimmer bieten etwas besonderes, beispielsweise einen wunderbaren Ausblick, Originalkunstwerke oder sogar eine sagenumwobene Geschichte. Dank ihres Flairs mit Stilelementen wie altem Mobiliar, wertvollen Kunstgegenständen und handgearbeiteten Fresken genießen die Paradores auch bei Wander-, Reit- und Golfbegeisterten sowie bei Konzert- und Ausstellungsbesuchern hohes Prestige. Alle Paradores-Hotels bieten ein anspruchsvolles gastronomisches Angebot mit ausgewählten regionalen Menu- und Weinspezialitäten. Deshalb sind wir auch durchaus stolz darauf, dass das Paradores-Management bereits im Jahr 1981 unserer Tochterfirma ibero-Hotelreservierung GmbH (kurz IHR) die Generalvertretung für Deutschland übertragen hat. Die beste Art, den Charme und Komfort der Paradores-Unterkünfte zu genießen, ist eine Rundreise von Hotel zu Hotel. Wir haben einen direkten Online-Zugriff zum Beispiel auch auf die liebevoll ausgestatteten „Einzigartigen Zimmer“, die jeden Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen. Bei ibero tours bekommen Sie noch am Tag Ihrer Reservierung eine direkte Bestätigung Ihres gewählten Parador.
El Hierro
Parador El Hierro * * *
1 Nacht im Doppelzimmer inkl. Frühstück . . .
p.P. ab € 63,- z. B. am  31.05.14
La Palma
Parador La Palma * * * *
1 Nacht im Doppelzimmer inkl. Frühstück . . .
p.P. ab € 63,- z. B. am  31.05.14
Teneriffa
Parador Cañadas del Teide * *
1 Nacht im Doppelzimmer inkl. Frühstück . . .
p.P. ab € 63,- z. B. am  01.06.14
Gran Canaria
Parador Cruz de Tejeda * * * *
1 Nacht im Doppelzimmer inkl. Frühstück . . .
p.P. ab € 63,- z. B. am  31.05.14